LEBENSFREUDE INITIATIVE


„Ach war das schön! Da sind viele Erinnerungen an alte Zeiten wach geworden.“ Manchmal ist es auch nur das Wippen der Zehenspitzen, das Begeisterung ausdrückt.

In Senioreneinrichtungen zu singen und den alten Menschen die Musik ihrer Jugend zu bringen, das ist eine beglückende Aufgabe.
Gemeinsam mit dem Pianisten Johannes Schäfermeyer sind verschiedene Programme entstanden, die wir mit der Unterstützung der Lebensfreude-Initiative e.V. in regionalen Senioreneinrichtungen spielen.



Fahrende Musikanten

 

Fröhlich und frei waren sie, die bunten 70er Jahre. Da gab es Prilblumen und das HB-Männchen, Clementine mit der weißen Latzhose und den Weißen Riesen mit der endlosen Wäscheleine.

 

Doch auch musikalisch bleibt die Zeit in Erinnerung mit Schlagern von Alexandra,

Cindy & Bert, Katja Ebstein, Peter Alexander, Udo Jürgens, Vicky Leandros und anderen mehr.

 

Egal, ob Spanien oder Lodz,

Kneipe oder Lagerfeuer,

schlussendlich drehte sich natürlich alles um die Liebe.

 

60 Minuten Musik und gute Laune.

 

O sole mio

 

...du meine Sonne, wie bist du schön!

Wo scheint sie besonders schön? In Italien!

Es gibt so viele Lieder über dieses Nachbarland im Süden, deswegen laden wir ein zu einer musikalischen Reise mit den schönsten Schlagern der 50er Jahre.

 

Bella Napoli, Monte Carlo, Roma, um einige Stationen zu nennen. Mit von der Partie sind auf jeden Fall Zwei kleine Italiener, Rosa Nina, Bella Donna und Hans. Bei Mandolinen und Mondschein gibt es rote Rosen, rote Lippen und roten Wein, ansonsten jede Menge Sonnenschein. Arrivederci und Tschau Tschau!

Komm ein bisschen mit nach Italien!

 

60 Minuten mit viel Musik und wenigen Worten.

 

 


Ich brauche keine Millionen

 

Musik, Musik, Musik ist was uns glücklich macht.

Schlager, Evergreens, Lieder die nie verklingen, Erinnerungen, die nie vergehen.

Angefangen in den goldenen 20ern mit Bel Ami, der Elisabeth mit den schönen Beinen und dem August ohne Haare, weiter in die Bar zum Krokodil, wo sich die Frage stellt, was der Meier im Himalaya macht.

 

60 Minuten voller Musik und Lebensfreude